Einzelfallhelfer und Schulbegleiter

Der Märkische Sozialverein e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit derzeit über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Als freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe fördern und unterstützen wir Kinder und Jugendliche sowie ihre Familien auf ihrem Weg zu einem selbstbestimmten und eigenverantwortlichen Leben.

In Oberhavel an verschiedenen Standorten suchen wir ab sofort

Sozialassistenten (m/w/d), Heilerziehungspfleger (m/w/d), Altenpflegehelfer (m/w/d)

sowie andere Personen mit Interesse an und eventuell Erfahrung in der Arbeit mit beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen als Einzelfallhelfer und Schulbegleiter.

Die Aufgaben
Als Einzelfallhelfer und Schulbegleiter begleiten Sie ein Kind im Kita- oder Schulalltag. Sie sind Ansprechpartner für das Kind, die Lehrer, die Erzieher und die Eltern.

Die Arbeitsaufgaben beinhalten unter anderem:
• die pädagogische Arbeit mit dem Kind gemäß der Vereinbarungen,
• die Zusammenarbeit mit der Kita oder Schule sowie den Eltern und Familien,
• die enge Kooperation mit den Institutionen vor Ort,
• Dokumentation,
• Vorbereitung von und Teilnahme an Hilfeplangesprächen,
• sowie einfache organisatorische Tätigkeiten.

Wir erwarten:
• Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten,
• Organisationstalent,
• Eigeninitiative und Flexibilität,
• Belastbarkeit,
• Freude an einer kreativen, ressourcenorientierten Arbeit mit Kindern.

Der Arbeitsvertrag ist befristet, eine Weiterbeschäftigung angestrebt. Die Arbeitszeiten sind in der Regel vormittags, können aber bis in den Nachmittagsbereich hineinreichen (max. 16:30 Uhr). Wir arbeiten mit einem Jahresarbeitszeitmodell bei dem Ihr Gehalt verstetigt ist.
Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht!

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten sie bitte an die
Märkischer Sozialverein e.V.
Geschäftsstelle
Liebigstraße 4
16515 Oranienburg

Bei Nachfragen erreichen Sie die Geschäftsstelle telefonisch oder per Mail unter
Tel.: 03301 689 69 10
E-Mail: geschaeftsstelle@msvev.de