Frauenhaus: Kinder suchen Erzieherin!

Der Märkische Sozialverein e.V. ist seit mehr als 25 Jahren im Landkreis Oberhavel mit unterschiedlichen Beratungsleistungen und gemeindenahen Diensten aktiv. Für das Frauenhaus Oberhavel suchen wir zeitnah eine lebenserfahrene und engagierte

Erzieherin / Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin (weiblich)
(voraussichtlich 30 h/ Woche)

Das Frauenhaus Oberhavel hat die Aufgabe, Opfern von häuslicher Gewalt Sicherheit zu geben: Sicherheit in der aktuellen Situation, aber auch die notwendige Ruhe, um das Erlebte aufzuarbeiten. Das Frauenhaus Oberhavel hilft, Perspektiven für ein selbständiges und gewaltfreies Leben zu entwickeln. Gleichzeitig gilt es auch Kinder, die mit den Frauen aufgenommen werden, aufzufangen und Vorbereitungen für ein Leben danach zu treffen.

Folgende Aufgaben erwarten Sie:
Zu den Kernaufgaben zählen Krisenintervention, fachliche Beratung und Begleitung.
– Sie klären die Handlungs- und Unterstützungsbedarfe der Kinder und ihrer Mütter hinsichtlich sozialer, ökonomischer, rechtlicher, gesundheitlicher und persönlicher Problemlagen.
– Sie beraten die Mütter professionell in einem engagierten Beratungsteam und arbeiten flexibel was Zeit und Einsatzort angeht (die Übernahme von Bereitschaftsdiensten gehört zum Job; Fahrerlaubnis ist zwingend notwendig).
– Sie begleiten die Kinder während des Aufenthalts im Frauenhaus und bereiten die Zeit nach dem Auszug vor. Dazu gehört auch die Vermittlung in die entsprechende Infrastruktur (Kita, Schule), in externe Beratungsstellen und weiterführender Unterstützungsangebote.
– Sie organisieren Präventionsangebote für Kinder im Landkreis und führen diese gegebenenfalls auch durch. Sie beraten pädagogische und medizinische Fachkräfte zum Thema häusliche Gewalt und dem Umgang damit.

Was wir von Ihnen wollen:
– Ihr Engagement.
– Ihre Zuversicht, dass auch schwierige Verhältnisse sich ändern können.
– Ihre Lebenserfahrung & Qualifikation, um Zukunft zu gestalten.
– Ihre Verantwortung gegenüber unterschiedlichen Zielgruppen.
– Ihren vertrauensvollen Umgang mit Schutzsuchenden.
– Ihre Integrität im Umgang mit personenbezogenem Wissen.

Was wir Ihnen bieten.
– Unbefristete Anstellung, angemessene Bezahlung.
– Professionelle Einarbeitung ins Aufgabenfeld, Teilnahme an Fortbildungen.
– Einen Arbeitgeber, bei dem Eigenverantwortung und Freude an der Arbeit ausdrücklich erwünscht sind.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Per Post, Email oder persönlich…
Märkischer Sozialverein e.V.
Frau Gabriela Wolff
Liebigstraße 4
16515 Oranienburg
Telefon: 03301- 689 69 10 und/oder geschaeftsstelle@msvev.de

Wir sichern den datenschutzrechtlich korrekten Umgang mit Ihren Daten nach den Bestimmungen der DSGVO-EU und nach den Vorgaben des aktuellen BDSG zu.