Start zwei neuer Projekte im Märkischen Sozialverein e.V.

In Zusammenarbeit mit der Woba Oranienburg übernimmt der Märkische Sozialverein e.V. die soziale Betreuung des Neubaus in der Gartenstraße. In Kürze wird das Büro eingerichtet und bezogen, weitere Informationen folgen.

Unabhängige Teilhabeberatung: Der Märkische Sozialverein e.V. ist Partner für die unabhängige Teilhabeberatung für Menschen mit Behinderung im Landkreis Oberhavel. In Kürze informieren wir Sie hier über den weiteren Verlauf des Projektes.