Kurs für pflegende Angehörige - "Hilfe beim Helfen" in Oranienburg

Veranstaltungsort: Märkischer Sozialverein e.V., Liebigstraße 4, 16515 Oranienburg

Zeit: 17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Moderation: Constanze Holzhauer

Die Teilnahme pflegender Angehöriger an der Schulung ist kostenfrei, jedoch wird aus organisatorischen Gründen eine vorherige Anmeldung erbeten.
Bitte kontaktieren Sie uns unter Tel.: 03301-689 69 60 oder 0172 5467016!
Emailadresse: alzheimerberatung@msvev.de

In der Schulungsreihe „Hilfe beim Helfen“ sollen pflegende Angehörige durch umfassende Informationen zum Krankheitsbild der Demenz, sowie über Versorgungs- und Entlastungsmöglichkeiten in ihrer Pflege- und Betreuungstätigkeit unterstützt werden. Der Kurs bietet für pflegende Angehörige, neben der Möglichkeit zur zielgerichteten Wissenserweiterung, ebenfalls die Gelegenheit mit anderen Betroffenen in Kontakt zu treten und sich auszutauschen. Ziel dabei ist es, die langzeitige Versorgung der Betroffenen im eigenen häuslichen Umfeld sicher zu stellen.

Thema des 1. Moduls: Wissenswertes über Demenzerkrankungen – insbesondere die Alzheimerkrankheit.

„Hilfe beim Helfen“ ist ein Angebot der Pflegekasse der BARMER in Zusammenarbeit mit der Alzheimer-Gesellschaft Brandenburg e.V. – Selbsthilfe Demenz und dem Märkischen Sozialverein e.V

Dieser Kurs über acht Module ist für pflegende Angehörige (Versicherter aller Kassen) kostenfrei. Wir beraten Sie gern.