Stellenanzeigen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Stellenanzeigen

Stellenanzeigen Märkischer Sozialverein e.V.

Der Märkische Sozialverein e.V. ist seit über 30 Jahren im Landkreis Oberhavel in der Kinder- und Jugendhilfe, in gemeindenahen Diensten sowie mit unterschiedlichen Beratungsleistungen aktiv.

Folgende Stellen können wir Ihnen derzeit anbieten:

Einzelfallhelfer und Schulbegleiter im Landkreis Oberhavel | Frühkindliche und schulische Bildung in Kita oder Schule begleiten - als Fachkraft oder pädagogisch erfahrene Person! öffnenschließen

Im Landkreis Oberhavel suchen wir an verschiedenen Einsatzorten

Einzelfallhelfer, die – als sozialpädagogische Fachkraft oder als pädagogisch erfahrene Person – Kinder und Jugendliche in Schulen und Kitas begleiten.

Ihre Anstellung erfolgt nach vorliegender fachlicher Qualifikation. Uns sind auch Männer und Frauen willkommen, die über pädagogische Erfahrungen, nicht aber über eine entsprechende Qualifikation verfügen.

Aktuell suchen wir Schulbegleiter in (im Umfang von)…

  • Borgsdorf (25 h/Wo)
  • Hennigsdorf (33,5 und 40 h/Wo)
  • Hohen Neuendorf (18 h/Wo)
  • Mühlenbeck (18 h/Wo)
  • Oranienburg (33+5 h/Wo)
  • Oranienburg Schmachtenhagen (33,75 h/Wo) und
  • Vehlefanz (10 h/Wo)

Aktuell suchen wir Einzelfallhelfer für KiTas in (im Umfang von)…

  • Glienicke/Nordbahn (30 h/Wo) und
  • Velten (40 h/Wo).

Was Ihre Aufgaben sind

Als Einzelfallhelfer und Schulbegleiter begleiten Sie ein Kind in seinem Kita- oder Schulalltag. Für das Kind sind Sie Unterstützer und Ermöglicher, für Lehrer, Erzieher und Eltern gelten Sie als Ansprechpartner. Ihre Aufgaben:

  • pädagogisches Arbeiten gemäß der Leistungsvereinbarung
  • Unterstützung des Kindes in Wohlbefinden, Orientierung und Mobilität
  • Aufbau, Unterstützung und Erhalt seiner sozialen Kontakte
  • Anleitung zur Verselbständigung in Hygienefragen /
    pflegerische Tätigkeiten
  • Zusammenarbeit mit Kita oder Schule sowie Eltern und Familien
  • enge Kooperation mit den Institutionen vor Ort
  • Dokumentation der Tätigkeiten
  • Vorbereitung von / Teilnahme an Hilfeplangesprächen
  • organisatorische Tätigkeiten.

Ihre Arbeitszeiten richten sich nach den jeweiligen Stundenplänen und Leistungsvereinbarungen (siehe oben). Sie arbeiten mit einem Jahresarbeitszeitkonto, so dass Ihr Gehalt über Schulferien, KiTa-Schließzeiten sowie sonstigen Ausfällen verstetigt wird.

Ihr Arbeitsvertrag ist an unsere Leistungsvereinbarung mit dem jeweiligen Kind gebunden und daher befristet; eine Weiterbeschäftigung für folgende Schuljahre wird angestrebt, da es nach unserer Erfahrung im Interesse aller Beteiligten ist.

Was uns wichtig ist

  • Ihre Freude an einer kreativen und an den Fähigkeiten des Kindes ausgerichteten Arbeit
  • Ihre Achtung kindlicher Lebenswelten und sozialer Bezüge
  • Ihre Freude an der personalen Entwicklung des Kindes
  • Ihr selbständiges Wirken vor Ort
  • Ihre Absprachen im Team
  • etc.

Wir freuen uns auf eine gemeinsamen Zukunft!

Ihr Bewerbungsschreiben richten sie bitte postalisch oder per Email an unsere Geschäftsstelle. Die Adresse lautet:

Märkischer Sozialverein e.V.
FBL Ambulante Hilfen zur Erziehung
Liebigstraße 4
16515 Oranienburg

Für Nachfragen erreichen Sie uns telefonisch unter 03301 689 69 10 oder per Email an geschaeftsstelle@msvev.de.