Selbsthilfe

Aufklärungsarbeit zur Selbsthilfe.
Selbsthilfe

Die SEKIS nimmt eine Wegweiserfunktion im System der gesundheitsbezogenen und sozialen Unterstützungsangebote wahr und trägt zur Förderung und Stärkung der Motivation, Eigenverantwortung und gegenseitigen freiwilligen Hilfe bei. Enge Kooperationsbeziehungen bestehen dabei zu Ärzten, Therapeuten, Kliniken sowie Diensten und Einrichtungen im Sozial- und Gesundheitswesen.

Unser Ziel ist es, Aufklärungsarbeit über Selbsthilfe zu leisten.

Dieses Angebot wendet sich an Betroffene und Angehörige, die an Selbsthilfe interessiert sind und bietet bestehenden Selbsthilfegruppen Begleitung und Unterstützung an.

Übersicht der Selbsthilfegruppen in OHV 2021

Selbsthilfekompass 2. Auflage 2018 – Selbstportraits der Gruppen

Fachliche Beratung zum persönlichen Bedarf
Information und Beratung über bestehende Selbsthilfegruppen, Arbeitsweisen, Vermittlung
Unterstützung bei der Neugründung von Selbsthilfegruppen
Informationsdienste zu aktuellen Angeboten der Selbsthilfe in der Region
Bereitstellen von Räumen und Bürotechnik
Anleitung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen
Informationsveranstaltungen zu gesundheitsbezogenen Themen
Durchführung von Selbsthilfetagen
Präventionsangebote, Rehasportgruppen
Telefon Alzheimer Sekis Alter

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf (persönlich, telefonisch oder per E-Mail).

Pfeil
Beratung SEKIS ALZHEIMER ALTER

Sie erhalten eine fachliche Beratung zum individuellen Bedarf.

Pfeil
SEKIS Lösungsweg

Wir finden Ihren persönlichen Lösungsweg.

Kontakt
Susanne Eisenberger
Telefon:
03301 689 69 45
Fax:
03301 689 69 46
E-Mail:
Cornelia Blume
Telefon:
03301 689 69 45
Fax:
03301 689 69 46
E-Mail:
Uhr

Öffnungszeiten | Sprechzeiten

Beratungsstelle Oranienburg
Liebigstr. 4
16515 Oranienburg
Mo. 09:00 - 12:00 Uhr
Di. 14:00 - 17:00 Uhr
Do. 09:00 - 12:00 Uhr
Beratungsstelle Fürstenberg
Brandenburger Str. 5
16798 Fürstenberg / Havel
jeden 3. Mittwoch im Monat von 09:00 – 12:00 Uhr

Unsere Termine im Überblick

08.09.2021 | Radtour der SEKIS nach Hohen Neuendorf | ADFC geführte Radtour für an Selbsthilfe Interessierte öffnenschließen

Start der Tour: 10:00 Uhr an der SEKIS, Liebigstraße 4, 16515 Oranienburg

Mit dem ADFC geht es auf einer Stecke von ca. 25 km in die nähere Umgebung. Ein kleines kulturelles Angebot erwartet Sie. Abschließend kehren wir in ein gemütliches Restaurant ein. Die Rückkehr nach Oranienburg wird gegen 15:00 Uhr sein.

Die Tour soll Anregungen geben für gemeinsam erlebte gesundheitsfördernde Möglichkeiten von Freizeitgestaltungen.

Es wird eine Kostenbeteiligung von 8 bis 10 € pro Person erhoben. Dieser Eigenanteil kann über die Pauschalförderung für die Gruppe finanziert werden.

Alle weiteren Informationen und die Anmeldung erhalten Sie unter: SEKIS, Tel.: 03301-689 69 45 oder per Email: sekis@msvev.de

03.06.2021 | Vortrag zu Psychopharmakologie | Online-Vortrag zum Thema Psychopharmakologie öffnenschließen

Die SEKIS lädt zur Video-Veranstaltung ein über Microsoft Teams.
Den Zugangslink erhalten Sie über Ihre vorherige Anmeldung unter unter Tel.: 03301 – 689 69 45 oder sekis@msvev.de

Uhrzeit: 16:00 bis 17:00 Uhr

Frau Monika Blankenstein, Oberärztin in den OHV Kliniken, erörtert in ihrem Vortrag Fragen zur Psychopharmakologie.
Wirkungsweise, Therapie und Möglichkeiten in der Behandlung werden dargelegt.

21.05.2021 | Waldbaden | Achtung! Dieser Termin wird verschoben auf Ende Juni! öffnenschließen

Bitte erfragen Sie den neuen Termin in der SEKIS!

Veranstaltungsort: Treffpunkt ist am Naturschutzturm in Hohen Neuendorf OT Bergfelde

Uhrzeit: 10:00 bis 15:00 Uhr

Eine andere Art den Wald zu begehen, zu betrachten und wahrzunehmen ist das Shinrin Yoku, das aus Japan stammende Waldbaden. Dabei werden gezielt die verschiedenen gesunderhaltenden und heilenden Kräfte des Waldbesuchs genutzt.

Es wird eine Kostenbeteiligung von 10 € pro Person erhoben. Dieser Eigenanteil kann über
die Pauschalförderung für die Gruppe finanziert werden.

Um vorherige Anmeldung wird gebeten unter Tel.: 03301 – 689 69 45 oder sekis@msvev.de

20.04.2021 | Supervision für Gruppensprecher | Die Supervision richtet sich an Gruppensprecher aller Selbsthilfegruppen öffnenschließen

Veranstaltungsort: SEKIS, Liebigstraße 4, 16515 Oranienburg

Uhrzeit: 17:00 Uhr

Durch die Supervision sollen die Gruppensprecher befähigt werden, ihre Rolle in der Selbsthilfegruppe auch bei auftretenden Problemen adäquat auszufüllen, Konflikte lösungsorientiert zu bewältigen und dabei selbst gesund zu bleiben.

Es wird eine Kostenbeteiligung von 5 € pro Person erhoben. Dieser Eigenanteil kann über die Pauschalförderung für die Gruppe finanziert werden.

Um vorherige Anmeldung wird gebeten unter Tel.: 03301 – 689 69 45 oder sekis@msvev.de

27.03.2021 | Nur Mut zu Videokonferenzen – Selbsthilfegruppentreffen in Corona-Zeiten | Fortbildung für Gruppensprecher und interessierte Gruppenmitglieder öffnenschließen

Veranstaltungsort: SEKIS, Liebigstraße 4, 16515 Oranienburg

Uhrzeit: 10:00 bis 15:00 Uhr

Die Teilnehmer erhalten eine Einführung zu Videokonferenzen und üben danach selbst, eine Videokonferenz zu initiieren. Danach erfolgt eine Reflexion der Übungen.

Es wird eine Kostenbeteiligung von 10 € pro Person erhoben. Dieser Eigenanteil kann über
die Pauschalförderung für die Gruppe finanziert werden.

Um vorherige Anmeldung wird gebeten unter Tel.: 03301 – 689 69 45 oder sekis@msvev.de

18.02.2021 | Gruppensprechertreffen in Oranienburg | Erfahrungsaustausch der Gruppensprecher aus allen Selbsthilfegruppen öffnenschließen

Veranstaltungsort: SEKIS, Liebigstraße 4, 16515 Oranienburg

Uhrzeit: 17:00 bis 19:00 Uhr

Das Gruppensprechertreffen dient dem Erfahrungsaustausch. Wie bewältigen die Gruppen die Corona-Pandemie? Wie gehen die verschiedenen Gruppen mit unterschiedlichen Problemstellungen um? Hilfestellung durch die SEKIS.

Um vorherige Anmeldung wird gebeten unter Tel.: 03301 – 689 69 45 oder sekis@msvev.de

17.02.2021 | Gruppensprechertreffen in Fürstenberg | Erfahrungsaustausch der Gruppensprecher aus allen Selbsthilfegruppen öffnenschließen

Veranstaltungsort: Büro Märkischer Sozialverein e.V., Brandenburger Str. 5, 16798 Fürstenberg

Uhrzeit: 10:00 bis 12:00 Uhr

Das Gruppensprechertreffen dient dem Erfahrungsaustausch. Wie bewältigen die Gruppen die Corona-Pandemie? Wie gehen die verschiedenen Gruppen mit unterschiedlichen Problemstellungen um? Hilfestellung durch die SEKIS.

Um vorherige Anmeldung wird gebeten unter Tel.: 03301 – 689 69 45 oder sekis@msvev.de